Vorbereitungen für Jahrestagung 2019

Die 54. Jahrestagung unseres Fachverbandes wird vom 21. - 23. März 2019 in Trier stattfinden. Wir danken Herrn Professor Dr. Maschke, Chefarzt der Neurologischen Klinik des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder in Trier, für die Übernahme der Schirmherrschaft.

Hörsaal und Tagungsräume werden in der Universität sein. In den kommenden Wochen werden wir Kontakt zu verschiedenen Referenten aufnehmen. Sicher können wir wieder ein umfangreiches Fortbildungsprogramm anbieten.

 

Fortbildung Neurographie am 20. April in Winnenden

Am 20 April fand im Rems-Murr-Klinikum in Winnenden eine Fortbildungsveranstaltung zu Grundlagen der Neurographie statt. Wir danken Herrn Professor Niehaus für die Einladung diesen Kurs im Hörsaal des Klinikums durchzuführen. Referentin zu diesem Thema war Anne-Katrin Baum aus dem Universitätsklinikum für Neurologie in Magdeburg. Mit Charme und Fachwissen konnte sie die 30 Teilnehmer begeistern. Unterstützt wurden wir mit einer breiten Palette an Zubehör durch die Firma gvbGelimed Medizinisches Zubehör und One Step H&H Medizinprodukte sowie mit Untersuchungsgeräten der Firma Neurowerk für die Durchführung der praktischen Übungen.

 

Eine weitere Veranstaltung Grundlagen der Neurographie ist geplant für den 07. September in der Universitätsklinik in Kiel. Die Anmeldungen hierfür sind ab ca Juli möglich unter der Rubrik Fortbildungen.

Privatfotos mit Gemehmigung der abgebildeten Personen

berufsbegleitende Fachweiterbildung zur -Fachkraft für neurophysiologische Diagnostik- neuer Kurs startet am 1. Januar 2019

Die Anforderungen an die Mitarbeitenden in funktionsdiagnostischen Abteilungen sind hoch, der Bedarf an qualifizierter neurophysiologischer Diagnostik wächst. Mit der berufsbegleitenden Fachweiterbildung gibt es nun ein Angebot diesem Bedarf zu entsprechen. Sie geht über eineinhalb Jahre und beinhaltet 13 Präsenzphasen mit 288 Unterrichtseinheiten und 162 UE Selbstlernzeiten.

 

Das Curriculum ist eine Neuentwicklung des Fachverbandes Neurophysiologisch Technischer Assistenten (FNTA e.V.) in Kooperation mit Bildung & Beratung Bethel. Die Weiterbildung wird unterstützt von der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung (DGKN)

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Flyer oder wenden sich an Frau Berief     dorothee.berief@bethel.de

 

Teilnehmer/Innen des aktuellen Kurses werden im Herbst ihre Prüfungen ablegen. Am 1. Januar beginnt der nächste Kurs. Anmeldungen hierzu sind schon möglich. 

Download
Aktueller Flyer zur Fachweiterbildung
Programm2019BBB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.8 KB

EEG-Seminar am 16. März in Berlin

Das Interesse ist ungebrochen .........

Am Freitag , den 16. März fand ein EEG-Seminar, durch unseren Fachverband, im Rahmen der DGKN-Tagung in Berlin, für nicht ärztliches Personal , statt. Mit 30 Teilnehmer/Innen war der Kurs ausgebucht. Nach einer theoretischen Einführung in die EEG-Grundlagen und Artefakterkennung, folgte ein praktischer Teil in kleinen Gruppen. Hier war Schwerpunkt, das Setzen der EEG-Haube nach dem 10/20 System, die Kontrolle der Impedanzen sowie eine Kurzableitung. Im Anschluß erfolgte eine Kurvenbesprechung zur Unterscheidung von physiologischer und pathologischer EEG-Tätigkeit.

Mit wichtigem Zubehör wurden wir hierbei unterstützt von ch-medizintechnik, gvb-gelimed Medizinisches Zubehör und OneStep H&H Medizinprodukte. 2 EEG-Geräte standen uns für praktische Übungen zur Verfügung von Neurowerk Diagnostik.

                   Wir danken für diese Unterstützung.

Jahrestagung 2018 vom 8. - 10. März

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, sobald man aufhört treibt man zurück.

Mit diesem Zitat  des englischen Komponisten Benjamin Britten wurde die Tagung eröffnet.

Eine ausgebuchte Veranstaltung mit vielen interessierten Teilnehmern zeigt, wie wichtig der fachliche Austausch und die Erweiterung der Fachkompetenz,  für die sich ständig verändernden Bedingungen,  in der Neurophysiologie sind.

Wir danken allen Referenten für die  interessanten Vorträge und den anwesenden Firmen für die Unterstützung und freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen und Anregungen der Kongreßteilnehmer/Innen

 

In der Mitgliederversammlung stand die Wahl zur/zum 1. Vorsitzende/n und Schriftführer/in an. Frau D. Berief wurde zur 1. Vorsitzenden und Frau K. Thiel zur Schriftführerin wieder gewählt. Es wurde die neue Datenschutzgrundverordnung vorgestellt. Sie tritt ab dem 25.05.2018 in Kraft. Näheres hierzu werden wir in Kürze berichten. Langjährige Referenten und Unterstützer unseres Fachverbandes wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. (siehe bitte unter der Rubrik Mitglieder)

Impressionen der Jahrestagung 2018 in Frankfurt

Herkunft der Fotos privat.