Stellenangebot


MTA Funktionsdiagnostik    (m/w/d) oder einen Mitarbeiter (m/w/d) mit vergleichbarer Qualifikation  – Voll- oder Teilzeit –


Wo

Im Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster suchen wir für die Klinik für Neurologie (Chefarzt Prof. Dr. med. H.-C. Hansen) zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die neurophysiologische   Diagnostik eine/n MTA-Funktionsdiagnostik oder vergleichbare Qualifikation

Beschreibung

Das FEK ist Akademisches Lehrkrankenhaus für die Medizinischen Fakultäten der Universitäten in Kiel und Hamburg sowie Mitglied des Krankenhausverbundes 6K mit über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung bieten wir die medizinische und pflegerische Versorgung für Neumünster und Umgebung.

Was wird geboten

Sie finden hier einen abwechslungsreichen, interessanten Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung und der Möglichkeit zu internen und externen Fortbildungen, u. a. eine Teilnahme an unserer jährlichen externen Fortbildung „Neurophysiologie in Holstein“ im Klinikverbund 6 K (s. Homepage www.fek.de).

 

Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Schwerbehinderte erhalten bei uns die gleiche Chance.

Anforderungen

 Erwünscht ist die Mitarbeit an der Durchführung folgender Untersuchungen: Doppler-Ultraschall, Neurografie, alle evozierten                 Potenziale, EEG (Standard, Schlafentzug, Provokation, Telemetrie) bei Erwachsenen und Kindern. Interesse an EMG-Assistenz.

 

Qualifikationen

Idealerweise Berufserfahrung als MTA-F, aber auch Berufsanfänger (m/w/d) willkommen. Freundliche, zuverlässige, engagierte und belastungsfähige Persönlichkeit mit Freude an einem gut funktionierenden interdisziplinären Team zur Versorgung eines breiten neurologischen Patientenspektrums (45 stat. Behandlungsplätze, 600 Betten insgesamt).

Kontakt

 

 Bewerbung bitte per Post an FEK - Friedrich-Ebert-Krankenhaus    Neumünster GmbH, Personalabteilung, Friesenstr. 11, 24534         Neumünster oder per E-Mail an bewerbung@fek.de.